... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
header_abseilenheader_abseilen
Helfen auch Sie!
Spendenhund

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende!

 

   >> Spenden

Haben Sie Interesse?
Teaser - Interesse

Sie möchten Ihren Hund als Rettungshund ausbilden oder uns als Helfer unterstützen? Melden Sie sich einfach unter +43676/4400003 oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

   >> E-Mail

Übung mit dem Roten Kreuz

1. September 2014

 

Mitglieder der Staffel Eggenburg trainierten heute gemeinsam mit Mitgliedern der Staffel Tullnerfeld und zukünftigen Notfallsanitätern des Roten Kreuzes Niederösterreich.

 

Vielen Dank an das Rote Kreuz für die tolle Trainingsmöglichkeit!

 

Bericht des Roten Kreuzes Niederösterreich:


Trotz bescheidener Wetterverhältnisse wurde der heutige Abend für eine Nachtübung mit den Teilnehmern der derzeit laufenden Notfallsanitäter-Ausbildung genutzt. Übungsannahme war ein Polizeieinsatz im Zuge eines Raufhandels im Bereich der Donaulände in Tulln, wobei mehrere offensichtlich verletzte Personen in die angrenzenden Gebiete flüchteten. Aufgeteilt in Gruppen und unterstützt durch die Rettungshundeteams der Österreichischen Rettungshundebrigade machten sich die Sanitäter auf die Suche nach den Verletzten und versorgten die Aufgefundenen entsprechend der aktuellen Lehrmeinung.
Im Fokus der Übung standen die Zusammenarbeit der beiden Blaulichtorganisationen sowie die strukturierte Versorgung traumatologischer und internistischer Notfallpatienten bei schlechten Lichtverhältnissen und mit eingeschränkten Materialressourcen.
Im Rahmen der Nachbesprechung konnten die Erfahrungen und Wünsche beider Organisationen sowie der Tätigkeitsbereiche besprochen und beim anschließenden gemeinsamen Abendessen vertieft werden.
Wir danken den Mitgliedern der ÖRHB Staffel Tullnerfeld und ÖRHB Staffel Eggenburg sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf eine Wiederholung! 

Hunde-retten-Menschen-unten